Wappen

Das Wappen zeigt, solange es bekannt ist, 2 schwarze Turnierkragen in Silber übereinander.

Eine eingehende Beschreibung ist im “Buch”, Band II, Kapitel “Das Wappen” enthalten.

Das folgende Bild zeigt die vorherrschende Form:

vdlippe

Wie es bei vielen seit Jahrhunderten existierenden Wappen üblich ist, gibt es inzwischen verschiedenste Variationen, z. B. das Wappen ohne die sich im Helmschmuck wiederholenden Turnierkragen. Stärkere Variationen zeigen meist Abspaltungen von der Familie, bzw. Vereinigungen mit anderen Familien.

Einige Vorlagen, bzw. Scans sind im Downloadbereich verfügbar.

Wappen_pt

Obiges Bild mit der recht expressiven Farbinterpretation stammt ca. von 1840. Es ist nicht klar, ob diese Variationen einen speziellen Grund haben oder nur der künstlerischen Freiheit entstammen. Ungewöhnlich ist auch die sonderbare Anzahl der Lätze der zweiten Turnierkragenreihe. Falls jemand etwas genaueres weiss, kann er dieses gerne mir mitteilen.

Genauso unklar ist z. B. das Siegel der Margarethe von der Lippe, welche im 16./17. Jahrhundert u. A. in Bordenau lebte. Auch hier sind die Ursprünge nicht so klar. Also, wer hierzu vielleicht was genaueres sagen kann, auch bitte bei mir melden.

Siegel_Margarethe