Genealogie

Diese “Deutsche Zeitschrift für Familienkunde” ist ein “Organ der deutschen Arbeitsgemeinschaft genealogischer Verbände un dder Abteilung Genealogie und Heraldik im Gesamtverein der deutschen Geschichte und Altertumsvereine”.

In der Ausgabe “Heft 3; 16. Jahrgang; März 1967” findet sich auf den Seiten 666 bis 668 ein Artikel von Christoph v. Lindeiner gen. v. Wildau über einen Dietrich von der Lippe, welcher im 17. Jahrhundert in Frechen gelebt hat. Entsprechend der Analyse des Autors gehörte er zur Familie der Dynasten mit der Rose im Wappen.

Genealogie_H3_16J_cover_web
Genealogie_H3_16J_S666_web
Genealogie_H3_16J_S667_web
Genealogie_H3_16J_S668_web

Der besagte Artikel hat den Titel “Gelegenheitsfunde aus den ältesten Kirchenbüchern der rk. Gemeinde Vinsebeck (heute 3282 Steinheim-Vinsebeck) mit Bergheim/Westf. (heute: 3282 Steinheim-Bergheim)” und wurde eingesandt von Herbert M. Schleicher, Wallstraße 96, 5000 Köln 80.

Der Artikel enthält verschiedene Einträge aus den obigen Kirchenbüchern. Leider ist nicht erkennbar wir vollständig die Einträge sind und zu den Einträgen ist auch nicht erkennbar aus welchem Jahr oder Kirchbuch sie stammen. Wie an folgendem Beispiel erkennbar ist, ist auch nicht immer klar, was nun ein Kommentar ist und was wörtlich im Kirchenbuch stand.

Heft8788_1982_Seite_599_bsp